Nicholas Rimmer, Klavier

Gründungsmitglied

Der in England geborene Pianist Nicholas Rimmer studierte in den Fächern Klavier und Musikwissenschaften an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und der Cambridge University. Seine kammermusikalische Ausbildung wurde durch gemeinsame Arbeit mit Wolfram Rieger, Hatto Beyerle und dem Alban Berg Quartett abgerundet. Als Gast trat er bei renommierten Festivals auf, und als Solist spielte er mit dem Auckland Philharmonia Orchestra und dem Schweizer Kammerorchester CHAARTS. Er ist sowohl als Liedbegleiter als auch als Kammermusiker gefragt und arbeitet mit Musikern wie Nils Mönkemeyer, Tianwa Yang und Anna Lucia Richter. Zu seinen festen Ensembles gehören das Klaviertrio Trio Gaspard und das Trio Belli-Fischer-Rimmer in der einzigartigen Besetzung Klavier, Posaune, Schlagzeug. Für seine CD-Einspielungen wurde er mit verschiedenen Auszeichnungen wie dem Diapason d’or, dem Supersonic Award und dem ECHO-Klassik bedacht.